Logo Volksgeld gross
 

Die Zinsfrage

Sollen Kredit- und Zinsgeld in den Himmel wachsen?

Nein, die bisherige Schöpfung von neuem Geld durch bloßen Bucheintrag bei den Geschäftsbanken soll gestoppt und durch zinsfreie Kreditvergabe bei den Zentralbanken ersetzt werden. Im Gegensatz zur heutigen Praxis bei den Geschäftsbanken wird diese Geldschöpfung nicht nur keine verzinslichen Schulden erzeugen, sondern Steuern könnten sogar abgeschafft werden.

 

«Es gibt nichts Schwierigeres, nichts Unsichereres und nichts, was gefährlicher durchzuführen ist als die Einführung einer neuen Ordnung. Denn derjenige, der diese neue Ordnung einführen will, hat all diejenigen zum Gegner, die von der alten Ordnung profitieren, und er bekommt nur halbherzige Unterstützung von denjenigen, die zukünftig von der neuen Ordnung profitieren würden. Das kommt teilweise davon, daß die Machthaber in der alten Ordnung gefürchtet werden … und teilweise davon, daß Menschen nicht wirklich an neue Dinge glauben, die sie noch nicht aus persönlicher Erfahrung kennen.»

Machiavelli, Der Prinz, 1532

Dieses Zitat Machiavellis könnte noch mit dem Unwissen und der Trägheit der Volksmassen ergänzt werden. Schon Abraham Lincoln wußte: «Das Wissen um die Macht der Geldgesetze ist das Wissen um die Macht über die Menschheit.» Das weit verbreitete Unwissen versuchen wir mit unseren Volksgeld-Informationen in kompetentes Wissen zu verwandeln. Wenn uns dies gelingt, wird auch die Trägheit verschwinden und immer mehr Menschen werden sich mutig für eine neue Geldordnung einsetzen.

 

Pfeil zurück Zur Heimseite Logo Volksgeld klein Kontakt:  webmaster@Volksgeld.ch