Logo Volksgeld gross
 

Lug und Trug im Euro-Poker

von Prof. Dr. Eberhard Hamer,

www.mittelstandsinstitut-niedersachsen.de

Kurzinformation: Längerfristige Ursache unserer derzeitigen Finanzkrise ist die Tatsache, daß die US-FED (Federal Reserve Bank) mit staatlichen Vollmachten (Geldhoheit) ausgestattet, aber doch Privatinstitut von 13 Eigentümerbanken ist, von denen die meisten den beiden weltführenden Hochfinanzgruppen zuzuordnen sind. Diese haben über ihr Instrument der FED praktisch die Möglichkeit, Geld zu schaffen (Geld zu drucken) und haben die Dollar-Menge in den letzten 35 Jahren vervierzigfacht, obwohl die Gütermenge sich nur vervierfacht hat. […]

In der großen Verschuldungsorgie des Euro-Pokers werden gerade die Weichen für den wirtschaftlichen Ruin der Teilnehmer in der Zukunft gestellt. Hauptzahler und Leidtragende dieses Spiels werden die deutschen Bürger sein, weil ihr Fleiß nicht mehr für die eigene Leistung, auch nicht mehr für die Aufgaben im Inland, sondern für die Schulden des Auslandes herangezogen wird.

Würden die Bürger dieses infame Spiel durchschauen, müßte es eigentlich längst Aufmärsche, Proteste, gar Revolutionen im Lande geben.

Daß die Bürger aber nicht gemerkt haben, wie sehr hier ihre Zukunft verspielt wird, ist einer klugen Regie der von der US-Hochfinanz gesteuerten Presse zu verdanken. Die Bürger wurden nämlich systematisch desinformiert.

Vollständigen Aufsatz lesen.

 

Pfeil zurück Zur Heimseite Logo Volksgeld klein Kontakt:  webmaster@Volksgeld.ch